Neuheiten auf der Control 2010 | Alicona

    Neuheiten auf der Control 2010

    Geometrien werden kleiner und komplexer, Toleranzen immer enger, und die rückführbare Qualitätssicherung ist eine existentielle Frage geworden. Mit der Technologie Fokus-Variation bietet Alicona eine berührungslose Messtechnik. Eine Technologie, mehrere Varianten – so die Antwort auf die Forderung nach schnellen, hochauflösenden und rückführbaren Messungen in der Fertigung.


     

     

    Der IF Portable…

    ist leicht, robust, mobil, schnell und höchst kosteneffektiv einsetzbar. Das System ist im Gegensatz zur fixen Positionierung innerhalb einer Fertigungslinie für den mobilen Gebrauch entwickelt worden. Eine bewegliche Messstation, die dort zum Einsatz kommt, wo sie gerade gebraucht wird.

     

     

    Weitere Informationen zum IF Portable

     

    Der IF EdgeMaster…

    ist ein System zur vollautomatischen Messung von Form, Verrundung und Schartigkeit von Schneidkanten in der Produktion. Er misst Frei-, Keil- und Spanwinkel, Schartigkeit, Positiv- und Negativfase und den Korbbogen.

     

    Er ist ein echter „Produktionsprofi“:

     

    • hochauflösend meistert er jede Kante
    • er misst über große vertikale Scanbereiche
    • ist unempfindlich gegenüber Fremdlicht
    • für verschiedenste Formen und Größen geeignet
    • erzielt Messungen in ca. 20 Sekunden

    Weitere Informationen zum EdgeMaster

    Bericht: Kantenmessung in der Produktion

    Erschienen: QZ Qualität und Zuverlässigkeit, Nov. 2009

    Mehr Details zum EdgeMaster

     

    InfiniteFocus Real 3D…

    zeigt die Wirklichkeit jetzt von allen Seiten.

     

    Es heißt, einer der größten Vorteile der optischen Messtechnik ist die Abbildung der Wirklichkeit. Eine Oberfläche zu sehen, wie sie „wirklich“ ist, eröffnet Herstellern eine völlig neue Möglichkeit zu deren Bewertung. Dennoch war die messtechnische Erfassung einer Oberfläche in 3D bis dato eingeschränkt auf einen Ausschnitt der Topographie. Mit Real 3D wird die Oberfläche aus jeder Blickrichtung gemessen und visualisiert. Eine Rotationseinheit, die Bohrer, Fräser und andere rotationssymmetrische Bauteile um 360° dreht, ermöglicht somit erstmals die vollständige Formmessung.

     

     

    Weitere Informationen zu Real 3D

    3D Mikro-Koordinatenmesstechnik zur Messung von Form und Rauheit

    Alicona bietet optische 3D Oberflächenmesssysteme zur Qualitätssicherung in Labor und Produktion. Kernkompetenz ist die Messung von Form und Rauheit auch über große Messfelder und Messvolumina. Die Schneidkantenmessung und die Messung von kleinsten Radien und Winkeln sind typische Anwendungen. Die Fokus-Variation, Kerntechnologie der 3D Messsysteme, kombiniert die klassische Oberflächenmesstechnik mit der Mikrokoordinatenmesstechnik. Das Verfahren erzielt auch in der Fertigung rückführbare und wiederholbare Ergebnisse in höchster Auflösung.